Grasski fahren

Von Mai bis September betreiben wir Grasskisport (Rollski-Alpin) für jedermann an unserem Lift.

 

Unsere Öffnungszeiten im Sommer (Mai bis September):

 

Di. & Do.                       18:00 - 20:00 Uhr

Liftpreis pro Person (2 Stunden): 7,-€ 

 

Grasskiverleih

2 Stunden pro Person: 5,-€

 

Wenn Sie bei uns Grasski fahren möchten, bitten wir Sie um eine kurze Voranmeldung, da es teilweise zu Terminverschiebungen kommen kann.

 

Für Gruppen ab 8 Personen können abweichend davon Termine z. Bsp. auch am Wochenende telefonisch oder per Mail vereinbart werden. Skischuhe und - Stöcke sowie robuste Kleidung sind mitzubringen. 

 

Unsere kleine, gemütliche Hütte (Kunkel`s Klause), am Fuß der Piste, lädt Sie zu einer Pause ein. Neben kalten alkoholischen und alkoholfreien Getränken ist es auch möglich bei vorangemeldeten Gruppen eine Bewirtung mit Speisen anzubieten.

 

Den Weg zu uns finden sie über Anfahrt

Häufig gestellte Fragen

Wie sieht ein Grasski aus?

Bilder von Grasski finden Sie hier.

 

Wie funktioniert das?

Es ist vergleichbar mit dem Carven eines Abfahrtskis.

 

Wie bremse ich mit Grasski?

Leider geht das nicht mit dem altbekannten Pflug. Um zu bremsen müssen Sie einen Bogen wieder Richtung Berg fahren.

 

Ist es vergleichbar mit Ski fahren?

Das ist eine sehr gute Frage. Das sieht jeder ein bisschen anders. Für den einen ist es eine super Alternative im Sommer ein anderer sagt, es ist völlig anders als Ski fahren im Winter.

 

Geht davon die Wiese kaputt?

Nein, die Wiese (Grasnarbe) geht davon nicht kaputt.

 

Kann man Grasski auch bei Regen fahren?

Ja, das geht bei jedem Wetter.

 

Was brauche ich zum Grasski fahren?

Sie müssen zum Grasski fahren mitbringen:

  • eigene Skischuhe
  • Skistöcke
  • wir empfehlen auch eine persönliche Schutzausrüstung bestehend aus: Helm, Handschuhen und Protektoren
  • robuste Kleidung

 

Geschichte

Am 01. Januar 1971 um 10:00 Uhr startete erstmals unser Skilift und viele Neugierige und Skibegeisterte feierten mit uns den Start in eine tolle Skisaison. Ab dem Jahr 1981 gab es die ersten Kontakte zum Grasskisport. Zunächst war man ein wenig skeptisch. Skifahren im Sommer, wer sollte daran Spaß haben? Aber schon die ersten Versuche in den Jahren 1981 und 1982 zeigten, dass diese Sportart auch in Schnorrenbach Fuß fassen könnte. Im Oktober 1983 gab es das erste Grasski-Rennen. Der Zuspruch und die Gegebenheiten waren derart gut, dass es im darauf folgenden Jahr bereits drei Rennen dieser Art gab. Fortan war der Skilift in Schnorrenbach um eine Saison reicher. Seit dieser Zeit gab es zahlreiche bedeutende Rennen an unserem Hang. So richetet die Skiabteilung des SV-Unterflockenbach schon seit Jahren Grasski Rennen aus.